Platz 2 bei der Schulsportstafette für unsere Golfer

Johanna Haver (9b), Kristin Anschott (EF), Anna Kellermann (EF) und Julian Kiessling (EF) waren am Spieltag im Golfclub Hösel zwar nicht ganz zufrieden mit ihren Leistungen, aber es reichte zur Qualifikation für das diesjährige Bundesfinale beim Bundeswettbewerb der Schulen „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“.

Im vergangenen Jahr fiel coronabedingt der Wettbewerb komplett aus. Der weltgrößte Schulsportwettbewerb mit jährlich ca. 800000 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern in derzeit 21 Sportarten findet unter der Schirmherrschaft des amtierenden Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland statt. Das Bundesfinale ist traditionell in der Hauptstadt Berlin.

Die Schulsportstafette ersetzt in diesem Jahr das Zusammentreffen aller Teilnehmer aus 16 Bundesländern in Berlin. Das Finale in den einzelnen Sportarten muss dezentral ausgetragen werden. Es wird in allen Bundesländern zwischen dem 27. September und 1.Oktober ausgetragen. Die Siegerehrung wird dann virtuell aus Berlin übertragen.

Schulsport-Stafette | #jugendtrainiertbewegt

Zurück