Aktuelles 2018

Auf den Spuren der alten Römer

Manche halten Geschichte für ein trockenes, verstaubtes Fach. Nicht so am Werdener Gymnasium, denn vergangene Woche  erlebten Schüler der Jahrgangsstufe 5 Geschichte hautnah. Alle 140 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a bis 5e machten sich auf den Weg nach Colonia Ulpia Traiana – oder wie wir heute sagen: Xanten. Die römischen Legionäre hätten wahrscheinlich nicht schlecht gestaunt, wenn sie den Einmarsch der „Werdener Germanen“ erlebt hätten.

Weiterlesen …

Erfolg beim "Schüler experimentieren" Landeswettbewerb

Leo Blume (6c) hat beim Landeswettbewerb Schüler experimentieren mit seinem Projekt "Mathematische Untersuchung von Origami" den Sonderpreis der Stadt Essen gewonnen. Der Ludger-Mintrop-Sonderpreis, benannt nach dem in Essen geborenen Geophysiker Ludger Mintrop, wurde am Samstag, dem 05.05.2018, im Haus der Technik vom Ersten Bügermeister der Stadt Essen Rudolf Jelinek verliehen.

Weiterlesen …

Philosophie in Cambridge

Mehrere Monate lang hatten sie zur Vorbereitung einmal wöchentlich gemeinsam Texte der englischen Aufklärung im 17. Jahrhundert in englischer Sprache studiert und diskutiert. Am 24. April begaben sich die Schüler der AG „Philosophy in Cambridge“ am Gymnasium Werden unter der Leitung ihrer Lehrer Janet Krieger und Dr. Christian Hengstermann in die ehrwürdige britische Universitätsstadt.

Weiterlesen …

Exkursion zur Hannovermesse

Wo treffen sich Informatiker, Chemiker, Physiker und Ingenieure um die Industrie von morgen zu gestalten? Natürlich auf der Hannovermesse – Deutschlands wichtigster Industriemesse. Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Essen Werden waren dabei.

Die Schülerinnen und Schüler des Informatik-Projektkurses und der Leistungskurse Chemie und Physik der Jahrgangsstufe 11 besuchten in diesem Jahr die Hannovermesse und informierten sich über die neusten Entwicklungen in den Bereichen Informationstechnologie, Automatisierung, sowie Energie- und Produktionstechnologie. Begleitet wurden Sie dabei von ihren Lehrern Frau Dr. Inga Kallweit (Chemie und Mathematik) sowie Herrn Michael Albrecht (Informatik und Chemie).

Weiterlesen …

Going Green Award 2018

Julia Obergfell und Jordi Straßen (Q2) wurde in Düsseldorf von Schulministerin Gebauer und US-Vizekonsul Chapman der Going Green Award 2018 überreicht.

Weiterlesen …

Fußballmannschaft wird erneut Stadtmeister

Die Mädchenmannschaft der Jahrgänge 2004-2006 hat erneut die Fußball-Stadtmeisterschaft gewonnen. Nach einer verlustpunktfreien Vorrunde und einem überzeugenden 6:0 Sieg im Halbfinale wartete im Endspiel das Theodor-Heuss-Gymnasium aus Kettwig. Ein rasantes Finalspiel endete mit 8:3 für die Werdener Mädchen. Somit steht der nächsten Aufgabe, den Bezirksmeisterschaften am 25. April, nichts mehr im Wege.

Erstmalig das Finale der Stadtmeisterschaften hatte darüber hinaus die Jungenmanschaft der Altersklasse 2006-2008 erreicht. Auch sie zeigten tolle Leistungen. Nach überzeugender Vor- und Zwischenrunde konnte die Mannschaft durch ein gewonnenes Neunmeterschießen ins Endspiel einziehen. Erst dort musste das Team eine Niederlage hinnehmen, kann sich aber über einen tollen zweiten Platz freuen.

Weiterlesen …

Neues AG-Angebot "Ausdruckstanz"

Ab sofort bereichert die AG "Ausdruckstanz" das AG-Angebot für die 5. Klassen. In der Tanz-AG können die Schülerinnen und Schüler ihre Kreativität entwickeln, indem sie neue Bewegungsmuster erfinden, in andere Rollen schlüpfen und mit dem Partner und in der Gruppe nonverbal kommunizieren.

Die AG findet immer diensttags von 14:15 - 15:45 Uhr statt und wird von Erika Pico, Tanzpädagogin an der Folkwang Universität, geleitet.

Zur Teilnahme genügt eine vorherige Meldung im Sekretariat (A-Gebäude). Die AG beginnt am 24. April 2018.

Weiterlesen …

Erfolg beim "Jugend forscht" Landeswettbewerb

Die "Jugend forscht"-Regionalsieger Paula Latkovic und Lukas Born (beide Jahrgangsstufe 12) wurden für ihr Biologie-Projekt "Regulation der Apoptose von Kv1.3 Inhibitoren bei Leukämiezellen" auf dem Landeswettbewerb in Leverkusen mit einem der begehrten Sonderpreise geehrt. Sie sind für ein zweiwöchiges Praktikum in das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrtechnik (Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin) nach Köln eingeladen.

Weiterlesen …

8. Platz bei den Schach-Landesmeisterschaften

Über 200 Teams aus weiterführenden Schulen Nordrhein-Westfalens nahmen am vergangenen Freitag an den Schulschachmeisterschaften in Düsseldorf teil. Das Werdener Gymnasium war in der Altersklasse 2001-2002 nur Außenseiter, schlug sich aber sensationell. Vor der letzten Runde wäre mit einem Sieg sogar der dritte Platz erreichbar gewesen, das Gymnasium Schwelm war dann jedoch eine zu hohe Hürde. Jonas Jahrke, Jan Eggebrecht, Christoph Wey und Luca Skunca können dennoch mit ihrem Abschneiden sehr zufrieden sein.

Weiterlesen …

Erfolge bei "Jugend forscht"

Beim diesjährigen "Jugend forscht"-Regionalwettbewerb konnten die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Essen-Werden wieder große Erfolge verzeichnen und bildeten somit die erfolgreichste Schule der diesjährigen Regionalwettbewerbsrunde in Duisburg. Die Projektgruppen erlangten insgesamt 2 Regionalsiege und 2 zweite Plätze. Die Regionalsieger werden unsere Schule beim Landeswettbewerb vertreten.

Die Preisträger im Einzelnen:

  • 1. Platz Biologie: Paula Latkovic und Lukas Born (Stufe 12)
  • 1. Platz Mathematik/Informatik: Leo Blume (Klasse 6c)
  • 2. Platz Mathematik/Informatik: Luke Broihan, Viola Geismar und Fabio Sonnenschein (Stufe 10)
  • 2. Platz Technik: Henry Lemmer (Stufe 12), Amon Maxim (8a) und Jannes Nowak (Stufe 12)

Weiterlesen …