Schullaufbahn

In Klasse 5 beginnen alle Schülerinnen und Schüler mit den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik, in denen Klassenarbeiten geschrieben werden. Dazu kommen mehrere mündliche Fächer wie Erdkunde, Politik, Geschichte, Musik, Kunst, Biologie, Religion und Sport. In einer Stunde in der Woche wird in den unterschiedlichen Klassen jeweils ein Zusatzangebot unterrichtet: Englisch plus, Freiarbeit, Literatur+Medien, Musik plus oder Science plus. Dieses Profil wird bis einschließlich Klasse 7 unterrichtet.

In Klasse 6 wird Französisch oder Latein als zweite Fremdsprache gewählt und Physik kommt als neue Naturwissenschaft hinzu. In Klasse 7 folgt Chemie.

In Klasse 8 wählen die Schülerinnen und Schüler ein so genanntes Wahlpflichtfach: Entweder Französisch oder Spanisch oder Musik und Performance oder Kunst oder Informatik oder Science. Hier können die Schülerinnen und Schüler je nach Neigung und Begabung einen weiteren Schwerpunkt setzen. Man schreibt auch in diesen Fächern Klassenarbeiten. Die Wahlpflichtfächer werden bis zum Ende der Klasse 9 unterrichtet.

Mit Eintritt in die Einführungsphase (Stufe 10) beginnt die Oberstufe. Es kommen - je nach Wahl - neue Fächer hinzu, wie z.B. Philosophie, Spanisch oder Italienisch.

Die letzten beiden Jahre, die Stufen 11 und 12, bilden die Qualifikationsphase, an deren Ende die Abiturprüfung steht. In der Qualifikationsphase wählen die Schülerinnen und Schüler Leistungskurse. Nähere Informationen hierzu erteilt das Oberstufenbüro.

LuPO (Laufbahn- und Beratungstool für die Sekundarstufe II)

Mit Eintritt in die Sekundarstufe II können die Schüler ihre Schullaufbahn unter vorgegebenen Bedingungen selber planen. Das Programm LuPO ist als zusätzliches Angebot zu verstehen, mit dem die Schüler Ihre Laufbahn selber einmal durchspielen können.

Unter den folgenden Links finden Sie das Programm, die Anleitung zum Programm und die Beratungsdatei der Schule.

LuPO 2 (nur lauffähig unter Windows)

Anleitung LuPO Schülerversion

Beratungsdatei der Schule