Liebe Schülerin, lieber Schüler!

Du interessierst dich für Naturwissenschaften?

Du hast vielleicht das Science Plus Profil gewählt?

Du hast Lust, an naturwissenschaftlichen AGs teilzunehmen und bist interessiert an Wettbewerben?

Du möchtest im Abitur möglichst viele naturwissenschaftliche Fächer belegen?

Dafür hast du dir eine Auszeichnung verdient: das MINT-EC Zertifikat!

Das Zertifikat zeichnet die Schülerinnen und Schüler aus, die sich über ihre gesamte Schullaufbahn in besonderem Maße mit den Naturwissenschaften auseinandergesetzt haben. Dies kann so vielfältig sein, wie eure Interessen sind. Gezählt werden Wettbewerbe, Kurswahlen, AGs usw.  Lass dich am besten von uns beraten, wie du dir deine Leistungen anrechnen lassen kannst.

Hier findest du zum einen das MINT-EC Heft, in das du deine MINT-Aktivitäten eintragen kannst. Zum anderen kannst du auf der Auflistung der Aktivitäten sehen, welche Leistungen gezählt werden. Der Flyer enthält noch einmal alle wichtigen Informationen.

Anforderungen für das MINT-EC Zertifikat

Das MINT-EC-Zertifikat wird von MINT-EC-Schulen zur Auszeichnung von Abiturientinnen und Abiturienten verliehen, die sich über ihre gesamte Schullaufbahn hinweg und über den Unterricht hinaus im MINT-Bereich engagiert haben.

Schülerinnen und Schüler, die das MINT-EC-Zertifikat beantragen, müssen Mindestanforderungen in den drei Anforderungsfeldern erfüllen:

I Fachliche Kompetenz
II Fachwissenschaftliches Arbeiten
III Zusätzliche MINT-Aktivitäten

Das MINT-EC-Zertifikat kann, je nach individuell erreichter Gesamtpunktzahl, mit folgenden Prädikaten vergeben werden:

  • Mit Erfolg,
  • Mit besonderem Erfolg,
  • Mit Auszeichnung.

Hochschulen und Unternehmen bietet das MINT-EC-Zertifikat eine verlässliche, von den Schulsystemen der Bundesländer unabhängige Einordnung der Schülerleistungen sowie der Anforderungsniveaus der zahlreichen MINT-Wettbewerbe, MINT-Camps und anderen MINT-Angeboten.

Das MINT-EC-Zertifikat wurde mit Unterstützung der Kultusministerkonferenz (KMK) zum Schuljahr 2014/15 eingeführt. Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK), 4ING - die Fakultätentage der Ingenieurwissenschaften und der Informatik an Universitäten e. V. sowie die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und der Arbeitgeberverband Gesamtmetall erkennen das MINT-EC-Zertifikat an. Sie fördern damit die Akzeptanz und den Bekanntheitsgrad des MINT-EC-Zertifikats im Bildungsbereich, in der Wirtschaft sowie in Wissenschaft und Forschung.

Preisträgerinnen und Preisträger

MINT- EC Zertifikate 2021
  • David Nörtemann (mit Auszeichnung)
  • Tizian van Thiel (mit Auszeichnung)
  • Marius Berger (mit besonderem Erfolg)
  • Jakob Haardt (mit besonderem Erfolg)
  • Merle Hädrich (mit besonderem Erfolg)
  • Roisin Schmidt (mit besonderem Erfolg)
  • Jan Schnorrenberg (mit besonderem Erfolg)
MINT- EC Zertifikate 2019
  • Ines Seeliger (mit Auszeichnung)
MINT- EC Zertifikate 2018
  • Lukas Born (mit Auszeichnung)
  • Paula Latkovic (mit Auszeichnung)
  • Henry Lemmer (mit Auszeichnung)
  • Maximilian Linck (mit Auszeichnung)
  • Tim Bergermann (mit besonderem Erfolg)
  • Linda Gilles (mit besonderem Erfolg)
  • Alexandra Scheul (mit besonderem Erfolg)
  • Nina Sonnenschein (mit besonderem Erfolg)
MINT-EC Zertifikate 2017
  • Kai Boysen (mit besonderem Erfolg)
  • Maren Fuchs (mit besonderem Erfolg)
  • Marlon Katrinski (mit besonderem Erfolg)
  • Simon Sickora (mit besonderem Erfolg)